Geschichte

MESO ist seit Dezember 1993 am Markt. Das Hauptprodukt des Unternehmens ist nach wie vor das modulare Bildarchivierungs- und Befundungssystem SonoWin. Neu hinzugekommen sind in den letzten Jahren die IBox Touch und ganz neu eine DICOM Camera. Zudem werden Hardwareprodukte zur Patientensicherheit von der MESO-Gruppe entwickelt und vertrieben.


SonoWin 2.0

SonoWin 2.0
(1995)


SonoWin 3.0

SonoWin 3.0
(1996)


SonoWin 3.1

SonoWin 3.1
(1997)


SonoWin 4.0

SonoWin 4.0
(1999)


SonoWin 4.2

SonoWin 4.2
(2006)


SonoWin 4.4

SonoWin 4.4
(2010)

 IBox Touch Compact

IBox Touch Compact

 DICOM Camera

DICOM Camera

  • Markteinführung von EndoClean – ein Dienst zur Verwaltung des Reinigungszustandes von Endoskopen
  • Markteinführung des BikeLoggers – ein mobiler Bordcomputer für Fahrräder
  • Überführung der Vertriebsaktivitäten von MESO Vertrieb medizinischer Software und Technik GmbH nach meso international GmbH
 BikeLogger

BikeLogger

  • Freigabe von SonoWin Version 4.5
  • Markteinführung der IBox Touch
  • Erstellung unseres MESO Imagefilms
Datenschutzerklärung © meso international GmbH
 IBox Touch

IBox Touch

  • Entwicklung des MesoSafe
  • Rezertifizierung der MESO-Gruppe nach EN ISO 9001:2008 und EN ISO 13485:2003
  • Fertigstellung von SonoWin Version 4.4
  • Erweiterung der SonoWin IBox für Endoskopie
  • KIS-Anbindung per HL7 mit dem  HL7Manager
  • Fertigstellung von SonoWin Version 4.3
  • Entwicklung der SonoWin IBox OP
 IBox OP

IBox OP

  • Eröffnung eines Entwicklungsbüros in Berlin
  • Markteinführung der SonoWin IBox
  • Fertigstellung von SonoWin Version 4.1
  • Zertifizierung der MESO-Gruppe nach EN ISO 9001:2000 und EN ISO 13488:2001-02
  • Umzug der Firmen MESO Ingenieurbüro Medizinische Software GbR und meso international GmbH in ein neues Domizil am Markt in Mittweida
  • Gründung der Firma meso international GmbH
  • Fertigstellung von SonoWin Version 4.0 / SonoWin 2000
  • Integration von SonoWin in ein japanisches Ultraschallgerät
  • Umzug von MESO Ingenieurbüro Medizinische Software GbR in ein Büro am Markt in Mittweida
  • Gründung der Firma MESO Vertrieb medizinischer Software und Technik GmbH an den Standorten Mittweida und Berlin
  • Beginn der Zusammenarbeit mit Toshiba (Japan)
  • Zertifizierung von SonoWin nach dem Medizinproduktegesetz
  • Fertigstellung von SonoWin Version 3.1
  • Beginn der partnerschaftlichen Beziehungen mit der IMM Holding GmbH
  • Fertigstellung von SonoWin Version 3.0
  • Fertigstellung von SonoWin Version 2.0
  • Gründung der Firma promeso GbR
  • Fertigstellung der ersten SonoWin Version 1.0
 Installationsanleitung 1994

Installationsanleitung 1994

  • Gründung der Firma MESO Ingenieurbüro Medizinische Software GbR