Steuerung bestimmter Funktionen an bildgebenden Medizingeräten

  • kabellose oder kabelgebundene Variante
  • für den Einsatz im OP zugelassen
  • geringer Stromverbrauch
  • lange Lebensdauer
  • keine Treiberinstallation auf dem bildgebenden System
Schutzgrad IP41
Schutzklasse III
Reichweite 5 – 10 m
Funktechnologie zuverlässiges 2.4 GHz low energy module
Empfänger Stromversorgung über USB 2.0
gerätespezifisches Adapterkabel
unterstützte Geräte Toshiba Ultraschall
Fujifilm Endoskopieprozessoren
IBox Touch
(weitere Geräte auf Anfrage)
Abmessungen 25mm x 70mm x 120mm
Gewicht ca. 105 g

Weiteres Zubehör